Laserschneiden

Rostfrei

Maschinenbezeichnung

Trumpf TruLaser 5060 fiber
Trumpf TruLaser 5040 fiber
Trumpf TruLaser 5040 fiber


Arbeitsfläche
6000 x 2000 mm


Schneidleistung
24 kW
Edelstahl 0,5 bis 60 mm Stärke
Aluminium 0,5 bis 20 mm Stärke
Kupfer 0,5 bis 10 mm Stärke
Messing 0,5 bis 10 mm Stärke

Bild 1/3 Bild 2/3 Bild 3/3

Herstellung von Laserzuschnitten

Definition des Laserschneidens

Laserschneiden ist ein thermisches Trennverfahren, bei dem das zu schneidende Material von einem Laserstrahl so aufgeschmolzen wird,
dass es schmilzt bzw. verdampft.

Die Festkörper werden dabei durch kontinuierliche Laserstrahlung durchtrennt, ein Schnittspalt entsteht.

Diverse Werkstoffe können mit Hilfe dieses Trennverfahrens geschnitten werden. Unter anderem auch Metalle. In unserem Fall handelt es
sich ausschließlich um Flacherzeugnisse (Halbzeuge in Blechform aus nichtrostendem Vormaterial).

Im Anschluss an das Durchdringen des Materials, beginnt der eigentliche Prozess des Schneidens. Die gewünschte Kontur wird abgefahren,
während ggf. Prozessgase das Schneidergebnis optimieren.

Das Schneiden per Laser erfolgt häufig dann, wenn die Bearbeitung von komplexen zwei- oder auch dreidimensionalen Konturen, schnell
und präzise und oder berührungsfrei erfolgen soll.

Vorteile des Laserschneidens

Ein großer Vorteil bei der Herstellung von Laserzuschnitten ist die hohe Schnittgeschwindigkeit bei konstant bleibender Qualität.

Durch den präzisen Laserstrahl ist es möglich:

  • engste Toleranzen einzuhalten
  • scharfkantige Konturen zu erreichen
  • saubere Schnittkanten zu erzeugen
  • nahezu jede geometrische Form in verschiedenen Größen und Stärken herzustellen

Das alles hocheffizient zu wettbewerbsfähigen Preisen.

Funktionsweise des Laserschneidens

Wir verwenden Fiber / Faser Laser. Dabei handelt es sich um eine spezielle Form des Festkörperlasers.

Programmgesteuert wird die Laserschneidanlage durch Informationen der zu schneidenden Kontur. Durch einen gebündelten Laserstrahl
werden Materialien - in unserem Fall ausschließlich Edelstahl und Aluminium - hochpräzise geschnitten. Dabei schmilzt, verdampft oder
verbrennt das zu schneidende Material. Die Art und Weise ist abhängig von der Beschaffenheit des Materials und der Einstellung der Anlage.

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, erfolgt die Bedienung und Programmierung der Anlagen ausschließlich durch qualifiziertes Fachpersonal.



FAQ

In welchem Fall wird per Laser geschnitten?

  • bei Einzelteilfertigung
  • für Serienfertigung
  • im Prototypenbau
  • zur Herstellung komplexer Konturen

Welche Materialien werden verarbeitet?

Wir garantieren Ihnen eine ausschließliche Verarbeitung von rostfreien Materialien wie beispielsweise Edelstahl, Aluminium, Kunststoff etc.

Konstruktive Vorteile von Laserzuschnitten

  • mögliche Gravuren und Markierungen
  • Ausschnitte von beispielsweise geringen Durchmessern
  • Ausklinkungen
  • Erzeugung von Steckverbindungen bei Schweißbaugruppen

Mögliche Nachteile des Laserschneidens

  • Materialverfärbung
  • Oberflächenverunreinigungen durch Schlackespritzer
  • Gratbildung
  • Schnittflächen-Rauheit
  • Verzug durch Wärmeeinwirkung / Spannung

Als Alternative zu Laserzuschnitten bieten wir auch Wasserstrahlzuschnitte an.

Folge uns auf Instagram:

WUSSTEN SIE SCHON...?

Laserzuschnitte von Prange Edelstahl

1

Umfangreiche Materialverfügbarkeit

Durch unseren umfangreichen Lagervorrat, generell etwa 500 Tonnen Vormaterial, können Sie mit uns Ihre Wünsche und Anforderungen, bezogen auf Laserzuschnitte, grundsätzlich kurzfristig umsetzen. Unsere überdurchschnittlichen Einkaufsmengen ermöglichen Ihnen zudem gute Preise und eine große Auswahl an Materialien.

2

Modernste Maschinen von Weltmarktführern

Um Ihre Anforderungen zu erfüllen, werden grundsätzlich Maschinen der neusten Generation von Premium-Herstellern in unsere Fertigungsprozesse integriert. Damit sichern wir Ihnen eine hohe Produktionsgeschwindigkeit und eine zuverlässig, gleichbleibende Qualität bei Laserzuschnitten.

www.trumpf.com/de

 

3

Rahmenverträge

Sie sind Serienfertiger, benötigen Laserzuschnitte und kennen bereits Ihren Bedarf für das gesamte Jahr? Diesen würden wir für Sie vorproduzieren und einlagern. Natürlich zu vereinbart fixen Preisen, die wir Ihnen durch unsere überdurchschnittlichen Einkaufsmengen für Ihren kompletten Jahresbedarf garantieren. Wir ermöglichen Ihnen damit, kurzfristig zu agieren, Ihre Lagerhaltungskosten zu vermeiden und Sie profitieren zusätzlich von einer ganzjährigen Preissicherheit.

4

Weiße Fertigung

Ihre Bauteile dürfen auf keinen Fall Rostbildung aufweisen? Kein Problem. Durch unsere rein weiße Fertigung garantieren wir Ihnen zu 100%, dass die von uns gelieferten Laserzuschnitte frei von Korrosion sind. Anders als bei Wettbewerbern, die unter anderem Stahlerzeugnisse verarbeiten und dadurch auf Materialtrennung achten müssen! Bei uns können Sie das Risiko der Rostbildung, durch die Verwendung von ausnahmslos rostfreien Materialien, ausschließen. Diese Garantie bewahrt Sie zuverlässig vor bösen Überraschungen und Reklamationen.

 

 

Unsere Ansprechpartner

Bild von Eugen Harder (Vertriebsleitung)
Bild von Daniel Marks (Vertrieb)
Bild von Rene Pascal Baden (Vertrieb)
Bild von Nico Kedenburg (Vertrieb)
Bild von Lukas Gonnermann (Vertrieb)
Bild von Luca Janssen (Auszubildender Vertrieb)
Kontakt